Einfach Schritt für Schritt erklärt

Mit Euro Bitcoin kaufen




 
auf bitcoin.de ohne ein Fidor-Konto


Image
 

 

Wissenswertes zu bitcoin.de


Bei bitcoin.de handelt es sich um einen Marktplatz, über den Nutzer die Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen direkt und problemlos untereinander abwickeln können.
 

Die Plattform besteht seit 2011 und ist nach eigenen Angaben der deutsche Marktführer mit über 800.000 registrierten Nutzern im Bereich Krypto-Handel (Stand Juni 2019). Die enge Kooperation mit der FIDOR Bank AG macht bitcoin.de zu einem „vertraglich gebundenen Vermittler“ nach § 2 Abs. 10 KWG. So verbindet der Marktplatz die innovativen Chancen von Kryptowährungen mit der regulierten Sicherheit gewohnter Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

Schritt 1: Registrieren auf bitcoin.de

► Gehen Sie auf www.bitcoin.de und klicken Sie auf „Registrieren“.

Image
Image
.01

► Füllen Sie die folgenden Felder wie aufgefordert aus:

 
o Benutzername (Dieser Name wird öffentlich auf dem Marktplatz angezeigt und kann später NICHT mehr geändert werden.)

o Email-Adresse

o Passwort (mind. 8 Zeichen bestehend aus Zahlen, Buchstaben und mind. einem Sonderzeichen; darf nicht identisch mit dem Benutzernamen oder der E-Mail-Adresse sein.)

.02

► Bestätigen Sie die folgenden Punkte:

 
o reCaptcha-Bestätigung
o AGBs Bitcoin Deutschland AG
o Zusatzvereinbarung 1
o Zusatzvereinbarung 2
o AGBs der Fidor Bank AG
o Bestätigung, dass Sie in eigenem wirtschaftlichem Interesse handeln
o Bestätigung, dass Sie in eigenem wirtschaftlichem Interesse handeln
o Optional: Newsletter

.03

► Klicken Sie unten auf „Registrieren“

Image
Sie erhalten eine Mail an die angegebene Email-Adresse. Klicken Sie auf den Link in dieser Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. (Falls Sie keine Mail erhalten, schauen Sie zunächst in den Spam-Ordner. Falls keine Mail ankommt, prüfen Sie, ob bereits ein Konto mit dieser Email-Adresse besteht.)

Image


Schritt 2: Anmelden auf bitcoin.de

► Nach Klick auf den Link werden Sie zu der Login-Seite von bitcoin.de weitergeleitet.

.04

► Prüfen Sie vor jedem Login, ob diese zwei Sicherheitskriterien erfüllt sind:

 
o URL beginnt mit https (nicht http). Falls Sie in der Browserleiste weder das eine noch das andere sehen, machen Sie einen Doppelklick auf die Adresse.

o Ein geschlossenes Vorhängeschloss vor der URL.

Image
.05

► Geben Sie Ihren Benutzernamen (oder Email-Adresse) und Ihr Passwort ein, klicken Sie dann auf „Anmelden“.

► Sie werden zu einem neuen Fenster weitergeleitet und darüber informiert, dass eine Login-TAN per Mail an Ihre hinterlegte Email-Adresse gesendet wurde. Öffnen Sie die Mail, kopieren Sie die TAN in das Feld und klicken auf „Anmelden“.

Image
.06

► Sie werden weitergeleitet und aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben. Füllen Sie alle Felder mit einem * aus und beachten Sie dabei bitte jeweils die Hinweistexte zu den einzelnen Feldern.

► Beachten Sie bei der Handy-Nr., dass Sie einen Code per SMS erhalten werden.

► Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

Image
.07

► Ein Popup-Fenster öffnet sich mit Ihren Daten. Überprüfen Sie alles noch einmal genau. Sofern alles stimmt, klicken Sie auf „Angaben bestätigen“.

Image

.08

► In einem neuen Fenster werden Sie darüber informiert, dass eine SMS versendet wurde. Geben Sie den Freischaltcode aus der SMS in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf „Mobilfunknummer freischalten“.

Image

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich erfolgreich bei bitcoin.de registriert und angemeldet!


Schritt 3: Bankkonto hinterlegen

► Ein verifiziertes Bankkonto ist die Voraussetzung, um auf bitcoin.de zu handeln. In dem neu geöffneten Fenster werden Sie aufgefordert, ein Konto zu aktivieren.
► Es werden Ihnen zwei Optionen angeboten: Mit Fidor-Konto oder ohne Fidor-Konto. Diese Anleitung beschreibt den Weg ohne ein Fidor-Konto.
► Falls Sie ein bestehendes Fidor-Konto für bitcoin.de nutzen oder ein neues Fidor-Konto hierfür eröffnen möchten, klicken Sie bitte hier: Anleitung 1: bitcoin.de mit Fidor-Konto

Variante 1: bestehendes Fidor-Bankkonto aktivieren

Image
► Wählen Sie „Weiter ohne Fidor-Konto“

► Im nächsten Schritt werden sie aufgefordert, die Daten des Bankkontos einzugeben, welches Sie für Käufe und Verkäufe auf bitcoin.de verwenden möchten. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

Image
► Im neuen Fenster werden die Bankdaten angezeigt. Bitte prüfen Sie diese. Außerdem werden Sie gefragt, welchen Weg zur Verifizierung Sie wählen möchten:

Image
► Wenn Sie möglichst schnell handeln möchten, wählen Sie den Weg über die Sofortüberweisung (Klarna).

► Wenn Sie direkt von Beginn an die Begrenzung des jährlichen Handelsvolumens (2.500 €) aufheben möchten, wählen Sie das Ident-Verfahren.

In dieser Anleitung zeigen wir den Weg über die Sofortüberweisung (Klarna). Hierzu wird ein kleiner Betrag (0,20 – 0,25 €) überwiesen.

► Klicken Sie auf „Verifikation per Sofortüberweisung einleiten“

► Sie werden zu sofort.com (Klarna) weitergeleitet und aufgefordert, Ihre Bank-Anmeldedaten einzugeben. (Im Beispiel wurde ein Konto der DKB verwendet.) Klicken Sie danach auf „Weiter“.

Image
► Geben Sie im weiteren Verlauf die geforderten TANs ein. Im Beispiel bei der DKB wurde eine für die Anmeldung und eine weitere für die Freigabe der Überweisung verwendet. Klicken Sie zur Bestätigung jeweils auf „Weiter“.

Image
 

Image
► Im Anschluss erhalten Sie eine Erfolgsmeldung von Klarna und werden automatisch zu bitcoin.de zurückgeleitet.

► Hier erscheint das folgende Bild mit der Meldung, wann ihr Konto verifiziert wurde. Hier sollte das heutige Datum erscheinen.

Image
 

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich Ihr Bankkonto mit bitcoin.de verknüpft und verifiziert!


Schritt 4: Bitcoin-Kauf durchführen

► Der letzte Schritt besteht in dem tatsächlichen Kauf von Bitcoin. Gehen Sie dazu auf die Startseite von bitcoin.de, indem Sie auf das Logo in der Ecke oben links klicken. Anschließend sehen Sie dieses Bild:

Image
► Links sehen Sie die Angebote von Verkäufern, die Sie kaufen können. Das bedeuten die einzelnen Zahlen und Zeichen:

    o Menge (min.): Diese Anzahl an Bitcoins wird insgesamt angeboten. In Klammern steht die Mindest-Menge, die Sie abnehmen müssen.
    o EUR / BTC: Dies ist der geforderte Preis. Das günstigste Angebot steht immer ganz oben.
    o Volumen: Das Angebot hat diesen Gesamtwert in Euro.
    o Deutschland-Fahne: Der Sitz der Bank ist in Deutschland.
    o Fidor-Symbol: Hier ist nur ein Express-Handel über ein Fidor-Konto möglich, da auch der Verkäufer ein Fidor-Konto nutzt.
    o Grünes Schild mit Haken: Es handelt sich um einen vollständig verifizierten User.
    o „KAUFEN“: Hierüber gelangen Sie zum Kauf-Fenster
    o „weitere Verkaufsangebote“: Hier finden Sie mehr Angebote.

► Klicken Sie bei einem passenden Angebot auf den roten Schriftzug „KAUFEN“.

► Es öffnet sich das Kauf-Fenster. Geben Sie hier die gewünschte Menge an Bitcoin ein klicken Sie anschließend auf „jetzt kaufen“.

Image
► Sie erhalten nun die Kontoinformationen des Verkäufers. Überweisen Sie innerhalb von 60 Minuten den Kaufpreis manuell über das Online-Banking Ihrer Bank an den Verkäufer.

► Anschließend bestätigen Sie die Überweisung durch einen Klick auf den Button “als bezahlt markieren” auf bitcoin.de.

Image
► Die gekauften Bitcoin werden Ihrem Konto bei bitcoin.de gutgeschrieben, sobald der Verkäufer den Zahlungseingang bestätigt hat.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich Bitcoin auf bitcoin.de gekauft!

 

Die drei besten Wege, um Euros sofort zu nutzen und Bitcoins zu kaufen.


Schritt für Schritt erklärt (mit Screenshots!)
 


Anleitung 1

Bitcoin.de mit Fidor-Konto


Anleitung 2

Bitcoin.de ohne Fidor-Konto


Anleitung 3

Kraken mit Fidor-Konto




Bitcoin kaufen Nutzen Sie diese drei seriösen Wege, um mit Euro in Bitcoin zu investieren – unkompliziert, stressfrei und Schritt für Schritt erklärt. Der Bitcoin ist nach wie vor die wichtigste Kryptowährung und dominiert diese neue Anlageklasse. Vor allem in Zeiten der Corona-Krise flammt das Interesse an Bitcoin bei vielen Großinvestoren und in weiten Teilen der Bevölkerung wieder auf.



Bitcoin kaufen Nutzen Sie diese drei seriösen Wege, um mit Euro in Bitcoin zu investieren – unkompliziert, stressfrei und Schritt für Schritt erklärt. Der Bitcoin ist nach wie vor die wichtigste Kryptowährung und dominiert diese neue Anlageklasse. Vor allem in Zeiten der Corona-Krise flammt das Interesse an Bitcoin bei vielen Großinvestoren und in weiten Teilen der Bevölkerung wieder auf.